HDM Stuttgart startet Innovationsnetzwerk für Verlagsprodukte und Mediendienstleistungen

von Steffen Greschner am 10. Januar 2012 · 1 Kommentar

Netzwerke zur gemeinsamen Suche nach neuen Geschäftsmodellen sind lange überfällig. Ein solches Netzwerk wurde heute vom Institut für Kreativwirtschaft (IKW) der Hochschule der Medien in Stuttgart auf dem Blog des Initiators angekündigt:

Am 31. Januar startet das Innovationsnetzwerk für neue Verlagsprodukte und Mediendienstleistungen in der Wirtschaftsregion Stuttgart. Das gaben Prof. Dr. Martin Engstler und Prof. Holger Nohr von der Hochschule der Medien (HdM) im Rahmen des 12. Medien-Meetings bekannt. Das Netzwerk wurde durch das Institut für Kreativwirtschaft der HdM und der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart (WRS) gemeinsam entwickelt. Es soll Verlage dabei unterstützen, sich mit Partnern aus der digitalen und analogen Medienwelt, aus angrenzenden Branchen, Wissenschaft und öffentlichen Einrichtungen zu vernetzen. Ziel ist es, in Kooperation innovative Produkte und Dienstleitungen zu entwickeln. Als Living Lab soll er Kooperationen und Projektpartnerschaften fördern und den Wissenstransfer verbessern. Die passenden Räumlichkeiten im Gründerzentrum an der Hochschule in Stuttgart-Vaihingen sind bereits bezogen.

Nicht nur auf wissenschaftlicher Seite, sondern auch in der Lehre wird sich in den nächsten Jahren noch einiges tun müssen, um den (Unternehmer)Journalismus der Zukunft nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Realität umzusetzen. Die City University of New York hat bereits letzte Woche einen Masterstudiengang angekündigt, der in eine ähnliche Richtung geht


Weitere Artikel auf netzleser:

  1. rheinmainDeal: Groupon-Klon von FAZ und Frankfurter Neuen Presse startet Montag 15.08. Auf den URLs www.rheinmaindeal.info und www.rheinmaindeal.de ist inzwischen schon einiges zu sehen. Der Launch des rheinmainDeals ist für nächsten Montag, 15. August angekündigt. Mit dem rheinmainDeal steigen zwei echte Traditionsmedien ins Groupon-Business ein: Hinter rheinmainDEAL steht...
  2. CUNY J-School startet M.A. “Unternehmerjournalist” Die City University of New York bietet ab dem Wintersemester 2012 einen Master in “entrepreneurial journalism” an und folgt damit einem Trend, der sich auch in Deutschland abzeichnet: The curriculum includes a business fundamentals course,...
  3. eBay-Gründer Omidyar startet lokale Online-Nachrichtenseite eBay-Gründer Pierre Omidyar hat angekündigt, im zweiten Quartal 2010 eine lokale Newsseite für Hawaii zu starten (übrigens sein Wohnort). Wie genau die Seite heißen soll, steht allerdings noch nicht fest. Registriert ist bisher lediglich die Seite...
  4. Jungfrau Zeitung startet lokale Kampagne und App Die Jungfrau Zeitung ist als Vorreiter im lokalen (Online)Journalismus bekannt. Herausgeber Urs Gossweiler setzt zu 100% auf lokale Inhalte und hat das jetzt auch konsequent in einer sehr guten Werbekampagne umgesetzt: Sich so klar lokal...
  5. Die Tageslektüre. Unkommentiert. Mit unkommentierten Leseempfehlungen ist es ein bisschen, wie mit Fertigpizza und Burger: Nicht wiklich doll aber manchmal muss es einfach sein… niemanlab.org: Moneyball and paywalls: Lessons on paid content from smaller papers 46 percent of newspapers...

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

www.anthropologiecoupons.com August 8, 2016 um 23:37

Hahahaha orka skylla på mig. Kharma!

Antworten

Schreib einen Kommentar

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
  Für die reinen Beobachter: Benachrichtigen ohne eigenen Kommentar.

Previous post:

Next post: