CUNY J-School startet M.A. “Unternehmerjournalist”

von Steffen Greschner am 29. Dezember 2011 · Kein Kommentar

Die City University of New York bietet ab dem Wintersemester 2012 einen Master in “entrepreneurial journalism” an und folgt damit einem Trend, der sich auch in Deutschland abzeichnet:

The curriculum includes a business fundamentals course, a technology immersion module, a survey of practices in journalism revenue generation, an entrepreneurial incubator, and a new-media apprenticeship. Students and mid-career journalists who participated in the pilot program developed their own media businesses and were awarded an Advanced Certificate in Entrepreneurial Journalism. Leading the entrepreneurial initiative are Tow-Knight Center Director Jeff Jarvis, and Jeremy Caplan, the Center’s education director.

Jeff Jarvis schreibt dazu in seinem Blog:

At CUNY, we are constantly changing our curriculum, updating it as reality in media shifts, as we learn new lessons, and as we see what works and doesn’t work in helping students reach their goals. That can be unsettling for both students and faculty but there’s no choice about change.
(..)
Getting a new degree in entrepreneurial journalism is just one milepost in a constant process of trying to stay an inch ahead of the snowball. I’m proud and grateful to work with an administration — Deans Steve Shepard, Judy Watson, and Steve Dougherty — and with a faculty who support this endless creative tsuris.

We teach change.

Der Trend geht damit eindeutig weg von festangestellten Verlagsjournalisten und hin zu selbstverantwortlichen und sich selbst vermarktenden Unternehmerjournalisten mit individuellen Geschäftsmodellen. Man darf gespannt sein, wer den ersten ähnlichen Kurs in Deutschland anbieten wird.


Weitere Artikel auf netzleser:

  1. NYT: Kooperation mit CUNY-Studenten bei hyperlocal-Blogs www.poynter.org hat einen lesenswerten Artikel über die hyperlocal Aktivitäten der New York Times geschrieben. Kurz, um was es überhaupt geht: Die NYT hat im März 2009 zwei hyperlokale Blogs gelauncht – Fort Greene und Clinton...
  2. eBay-Gründer Omidyar startet lokale Online-Nachrichtenseite eBay-Gründer Pierre Omidyar hat angekündigt, im zweiten Quartal 2010 eine lokale Newsseite für Hawaii zu starten (übrigens sein Wohnort). Wie genau die Seite heißen soll, steht allerdings noch nicht fest. Registriert ist bisher lediglich die Seite...
  3. Lokalblogs bieten Volontariat zum Unternehmerjournalist Mit welchem Nachdruck man bei istlokal.de die Neugründung angeht ist beachtlich. Die Unternehmung, die gemeinsam vom Rheinneckarblog-Netzwerk (Heddesheimblog) und der Tegernseerstimme gestartet wurde, bietet für den 1. März ein 18-monatiges Volontariat an: Neben der journalistischen Ausbildung, die...
  4. Lesetipps zum Wochenende: Patch, NY-Digital-City, Neuromarketing, Facebook Deal’s und Jeff Jarvis Falls wem langweilig werden sollte am Wochenende – hier mal eine kleine Liste von wirklich lesenswerten Themen der letzten Woche: Das Streetfightmag schreibt über Facebook Deal’s – wenn das funktioniert und die User mitziehen, ist...
  5. Google Offers startet mit lokalen Angeboten und wildert im Revier der Lokalzeitung Jetzt findet auch google den Weg zu lokalen Angeboten. Noch ist recht wenig über den genauen Ablauf der Angebote bekannt aber das kann ein großes Ding werden. Und eine echte Gefahr für das Anzeigengeschäft in...

Schreib einen Kommentar

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
  Für die reinen Beobachter: Benachrichtigen ohne eigenen Kommentar.

Previous post:

Next post: