Tegernseer Stimme: Lokal wird Online wird Print

von Steffen Greschner am 12. April 2011 · 2 Kommentare

*update vom 12. April 2011*
Das Print-Magazin ist inzwischen verteilt. Anschauen kann man es sich unter folgendem Link: Tegernseer Stimme Magazin als PDF
Für einen Lokalblog sieht das Magazin sehr professionell aus. Und durch die monatliche Erscheinungsweise ist es vielleicht auch für die Werbepartner interessant. Das Werbeumfeld ist zumindest hochwertiger, als bei der Lokalzeitung oder den Anzeigenblättern vor Ort.

*ursprünglicher Artikel vom 17. März 2011*
Bei der Tegernseer Stimme tut sich inzwischen einiges. Die Besucherzahlen sind mit rund 800 Unique-Visitors täglich und über 1.300 Facebook-Fans sehr passabel. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es sich um ein Einzugsgebiet von knapp 16.000 Lesern handelt. Für April ist jetzt bei der Tegernseer Stimme erstmals eine gedruckte Ausgabe eines Lokalblogs angekündigt. Monatlich will man in Zukunft das gedruckte Magazin kostenlos verteilen. Das eigentlich interessante an dem Konzept ist dabei aber die Herangehensweise:

Tegernseer Stimme mit Printmagazin

  • Die Kunden bestimmen die Anzeigenpreise selbst – nach erscheinen des Magazins
  • Bezahlt wird erst nachdem die Kunden wissen, was ihnen die Anzeige wirklich gebracht hat
  • Im Werbeflyer (Download als PDF) wird direkt auf Konzepte wie Rabatt-Coupons, Gutscheine oder Einladungen hingewiesen. Der Kunde wird aktiv zum Experimentieren mit neuen Ideen aufgefordert
  • Den Kunden wird kostenlose Inhaltliche und grafische Unterstützung angeboten
  • Es werden Feedbackgespräche mit den Anzeigenkunden geführt und dabei auch der endgültig zu bezahlende Preis für die Anzeige festgelegt
  • Gehandelt wird nach dem “online first Prinzip”. Heißt, die Artikel des Printmagazins sind vorab im Internet erschienen

Nach Aussage von Peter Posztos, Geschäftsführer und Herausgeber der Tegernseer Stimme, ist die Resonanz bisher sehr positiv. Die Anzeigenplätze sind sehr gut ausgebucht und einige der Kunden haben schon im Vorfeld marktübliche Anzeigenpreise angeboten, um die Idee zu unterstützen.

Print als logische Ergänzung zu online

Mir gefällt vor allem, dass sich damit ein modernes Online-Medium nicht der klassischen Printwelt verschließt. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor in der Aufarbeitung für das Netz. So lange Print aber in diesem Fall noch funktioniert, spricht nichts dagegen, die Situation für sich zu nutzen.

Spannend wird auch, in wie weit die Anzeigenkunden im Anschluss bereit sind für online Werbung Geld auszugeben. Auch die Bereitschaft für andere Konzepte wie Coupons oder Gruppenaktion wird sich erst noch zeigen müssen. Mit dem Tegernseer Tal hat man schließlich nicht gerade das experimentierfreudigste Eckchen Deutschlands zu beackern. Der Ansatz ist zumindest sehr spannend.

Die Tegernseer Stimme ist inzwischen übrigens auch Mitglied im Lokalblog-Netzwerk ISTLOKAL.de

Der Autor des Artikels ist selbst seit der Gründung als Berater und Freund bei der Tegernseer Stimme dabei. Nur, dass es da keine Mißverständnisse gibt… ;-)


Weitere Artikel auf netzleser:

  1. Coupons und Gutscheine als Chance für (Lokal)Zeitungen Ich habe vor einiger Zeit schon mal über Groupon Konzepte als Chance für Lokalzeitungen geschrieben. Jetzt habe ich gerade einen Beitrag bei www.niemanlab.org über den Aufschwung von Coupons/ Gutscheine im amerikanischen Markt gelesen. Gutscheine waren...
  2. Groupon und Coupon Angebote als Erlosmodell für Lokal- und Regionalzeitungen — update vom 17. August — Nachdem seit Montag mit rheinmainDEAL (F.A.Z und Frankfurter Neuen Presse) und mydealbayern (Passauer Neue Presse) zwei neue Verlags-Groupons dazu gekommen sind, habe ich die Liste aller Groupons aus deutschen...
  3. Die andere Öffentlichkeit: Facebook als Invest in die Zukunft Die Facebook-Seiten laufen bei einigen Zeitungen noch unter der Rubrik “muss man halt auch haben” – zumindest zwingt sich der Eindruck bei vielen Angeboten leider auf. Erstens suche ich bei den meisten Zeitungs-Webseiten Ewigkeiten, bis...
  4. eBay-Gründer Omidyar startet lokale Online-Nachrichtenseite eBay-Gründer Pierre Omidyar hat angekündigt, im zweiten Quartal 2010 eine lokale Newsseite für Hawaii zu starten (übrigens sein Wohnort). Wie genau die Seite heißen soll, steht allerdings noch nicht fest. Registriert ist bisher lediglich die Seite...
  5. Welt Online Energieauktion: gut umgesetztes Gruppenkauf- bzw. Groupon-Konzept Auf Welt Online läuft seit letzten Freitag, 08. April 2011, zum zweiten Mal eine Energieauktion. Das Prinzip dahinter ist vergleichbar mit einem Groupon-Konzept mit mehr Laufzeit. Welt Online sucht bei der Aktion Leser, die ihren...

{ 1 Kommentar… lies ihn unten oder schreib selbst einen }

Peter März 8, 2012 um 00:20

Hallo Steffen,
ich habe diesen Artikel zufällig gefunden weil ich nach einem Anzeigenblatt aus der Tegernsee-Region gesucht habe. Da du dich ja offensichtlich in der Gegend gut auskennst, kannst mir ja vielleicht einen Tipp geben ob es da so etwas Wie eine Zeitung für Kleinanzeigen gibt. Das PDF von der TS habe ich mir angesehen, aber da gibt es nur grafische Anzeigen.
Vielen Dank!
Peter

Antworten

Schreib einen Kommentar

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
  Für die reinen Beobachter: Benachrichtigen ohne eigenen Kommentar.

{ 1 Trackback }

Previous post:

Next post: