Wie bilde ich eine Community – erzähle von Dir!

von Steffen Greschner am 27. Januar 2010 · 53 Kommentare

Das Thema Community taucht auch immer wieder auf, wenn es darum geht neue Geschäftsmodelle im Journalismus zu finden. Viele sehen das Heil in einer funktionierenden Community, die bereit ist, sich zu engagieren, Beiträge zu schreiben und irgendwann auch für die Inhalte “ihrer Community” zu zahlen.

Viele sehen es also als wichtig an, eine Community zu bilden, formen, herzustellen. Dass das “Herstellen” einer Community aber eigentlich Schwachsinn ist, hat www.pbs.org gut beschrieben:

More and more, I don’t think you can create communities. Communities already exist. You can try and offer them a news service or a platform that the community finds useful and engaging, but forget trying to control that community or shape it to meet the needs of your media company. The community calls the shots, not you or your company.

Wie man eine funktionierende Community schafft, zeigen Millionen Facebook-Nutzer jeden Tag aufs Neue: Erzähle was spannendes von Dir und Deinem Leben. Für Zeitungen heißt das: Lass deine Leser teilhaben und mitmachen. Verrate wie Du arbeitest, zeig Bilder aus der Redaktion. Sag mit welchen Problemen Du bei der Erstellung eines Artikels zu kämpfen hattest und lass Dir von Deinen Lesern bei der Lösung der Probleme helfen.

Auch wenn es viele Qualitätsjournalisten vielleicht nicht hören wollen: sehr gut macht das zur Zeit die Bildzeitung mit Kaidiekmanns Blog. Da wird verraten und gezeigt und mitmachen darf der Leser auch. Eigentlich schade, dass der Blog nur noch 6 Tage läuft. Aber mal abwarten…


Weitere Artikel auf netzleser:

  1. eBay-Gründer Omidyar startet lokale Online-Nachrichtenseite eBay-Gründer Pierre Omidyar hat angekündigt, im zweiten Quartal 2010 eine lokale Newsseite für Hawaii zu starten (übrigens sein Wohnort). Wie genau die Seite heißen soll, steht allerdings noch nicht fest. Registriert ist bisher lediglich die Seite...
  2. Es gibt keine neuen Erlösmodelle im Journalismus Etwas vermessen das direkt zu Beginn eines Blogs zu schreiben. In einem Blog welches sich mit neuen Geschäftsmodellen im Internet beschäftigt. Und dann auch noch von einem Gastautor. Aber zumindest laut Robert Niles von Online Journalism...
  3. Das geht App!!! – ein bisschen zumindest Das klingt schon mal gar nicht so schlecht: 100.000 App-Downloads im ersten Monat. Wie sich die 100.000 Downloads auf Bild und Welt verteilen, will Axel Springer allerdings lieber nicht verraten. Ich gehe ja mal ganz...
  4. e-commerce vs. Journalismus:
    Groupon-Konzepte für Lokalzeitungen
    In regelmäßigen Abständen dreht die deutsche e-commerce Branche durch: Da kommt ein neues Konzept aus den Staaten zu uns rüber geschwappt und kurz drauf schießen die Klone wie Pilze aus dem Boden. Vor einer Weile...
  5. STRATFOR: Paid-Content funktioniert doch Während die New York Times zum zweiten Mal versucht ihre Online-Inhalte zu Geld zu machen, zeigt ein anderes Unternehmen, wie mit wirklichen Qualitätsinhalten Geld zu verdienen ist: STRATFOR Global Intelligence. CEO Dr. George Friedman hat...

{ 53 Kommentare… lies sie unten oder schreib selbst einen }

golden goose sneakers Dezember 2, 2021 um 20:59

I wanted to compose a comment to be able to express gratitude to you for some of the awesome tips you are posting at this site. My long internet investigation has finally been recognized with pleasant information to exchange with my good friends. I ‘d mention that most of us visitors are very much endowed to live in a useful network with many special people with great suggestions. I feel somewhat blessed to have encountered the website and look forward to so many more enjoyable minutes reading here. Thanks a lot again for all the details.

Antworten

air jordans Dezember 3, 2021 um 05:42

I would like to express some appreciation to this writer for rescuing me from this particular setting. Right after surfing around through the search engines and seeing tricks which are not powerful, I thought my entire life was well over. Living devoid of the answers to the issues you’ve fixed through this short article is a critical case, as well as the kind that might have negatively affected my entire career if I had not noticed your website. Your primary talents and kindness in handling all areas was precious. I’m not sure what I would have done if I had not come upon such a subject like this. I can at this moment look ahead to my future. Thanks for your time so much for the expert and effective guide. I will not think twice to refer your site to anybody who should have assistance about this area.

Antworten

golden goose shoes Dezember 3, 2021 um 05:43

I simply had to appreciate you once more. I do not know what I would’ve used in the absence of the actual pointers shown by you relating to my field. Completely was an absolute difficult dilemma in my position, however , looking at a new specialised mode you treated the issue made me to cry for contentment. Extremely happier for the help and then hope you comprehend what an amazing job that you’re undertaking teaching many others through the use of a blog. I know that you have never met any of us.

Antworten

Schreib einen Kommentar

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
  Für die reinen Beobachter: Benachrichtigen ohne eigenen Kommentar.

Previous post:

Next post: